showpage.php?SiteID=1

 

Verkehrsunternehmen Robert Rattelmeier GmbH & Co.KG
Ansbacher Strasse 20
91589 Aurach

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
08:30 – 12:00 Uhr / 14:00 – 17:00 Uhr


 

http://www.facebook.com/Verkehrsunternehmen-Rattelmeier-GmbH-CoKG-267180816785429/



Aufgrund der aktuellen Lage

sind wir von 08:30 - 12:00 Uhr telefonisch erreichbar.

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

Buchen Sie bei uns ab sofort sorglos und ohne Risiko!!!!

Reisen *mit Abreise bis zum 30.06.2021 können bis 30 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen kostenfrei storniert werden.

*Ausgenommen sind Flusskreuzfahrten und Reisen mit Eintrittskarten.

Seit 22.06.2020 ist das Verbot von Gruppenreisen sowie die Mindestabstandsregelung von 1,50 Meter zwischen Fahrgästen im Reisebus aufgehoben. So, dass alle Arten von Bus- & Gruppenreisen wieder durchführbar sind.

Wir würden uns sehr freuen, Sie wieder mit auf die Reise durch die schönsten Städte & Landschaften, zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten und den verschiedensten Musicals & Veranstaltungen nehmen zu dürfen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass bestimmte Auflagen vorerst beibehalten werden müssen:

1) Die Fahrgäste sind verpflichtet, während der Reise, beim Zustieg in das Fahrzeug, beim Verlassen des Fahrzeugs, sowie beim kurzzeitigen Verlassen des Sitzplatzes einen Mund-Nasen-Schutz (Maske/Halstuch/Schal) zu tragen.

2) Beim Ein- & Ausstieg bitte den Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten & Mund/Nase bedecken.

3) Für Ihre Reise erhalten sie einen festen Sitzplatz - bitte diesen, vom Fahrer zugewiesenen Sitzplatz für die gesamte Dauer der Beförderung einhalten.

4) Die Be- und Entladung des Gepäcks erfolgt durch den Fahrer mit Mund-Nasen-Schutz

5) Bitte halten sie die allgemeinen Hygienehinweise ein. Gründliches Händewaschen, Husten und niesen in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch. Versuchen Sie die Hände vom Gesicht fernzuhalten.

6) Im Bord-WC steht zusätzlich Desinfektionsmittel bereit & es werden ausreichend Pausen eingelegt.

7) Fahrgäste mit Symptomen einer Atemwegserkrankung dürfen nicht befördert werden.

 



 


Herzlich willkommen

Sehr verehrte Gäste, liebe Freunde von Rattelmeier Reisen,

wir freuen uns mit Ihnen auf die schönsten Wochen des Jahres. Diese wollen wir Ihnen zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Mit viel Liebe zum Detail haben wir für Sie wieder ein schönes und umfangreiches Reiseprogramm zusammengestellt. Sie finden darin altbewährte Reisen, die wir zum Teil neu überarbeitet haben aber auch viele neue Reiseziele in alle Himmelsrichtungen.

Bei einigen Reisen haben wir wieder auf ein besonders seniorengerechtes Programm geachtet, damit auch unsere älteren Gäste ihren Urlaub freudig und unbeschwert mit uns genießen können. Natürlich finden Sie auch Kurz- und Eventreisen in unserem Angebot. Hier möchten wir gerne auch Vereine oder kleine Gruppen ansprechen. Doch auch wer allein reist, findet hier Anschluss und kann schöne und gesellige Tage verbringen.

Wir wünschen Ihnen nun viel Vergnügen bei Ihrer Urlaubsplanung. Bestimmt werden Sie die eine oder andere Reise für sich entdecken.

Entdecken Sie unsere Pauschalreisen >>

Aktuelles

03.11.2020
Interview mit der WochenZeitung Ansbach von Heike und Robert Rattelmeier
Mit Zuversicht und Hoffnung

Titelseite, komplettes Interview mit Heike und Robert Rattelmeier

 

21.09.2020
Der Reisekatalog für Winter 2020/2021 ist da!

jetzt als blätterbares PDF bequem online lesen

 


  

Service fürs Umsteigen

Manchmal gibt es Anschlüsse, die man besonders dringend erreichen muss. Die Ansbacher Bäder und Verkehrs GmbH empfiehlt Fahrgästen, die in eine andere Linie umsteigen möchten, das Fahrpersonal bei Verspätungen kurz darüber zu informieren. Der Fahrer gibt diesen Hinweis über den Fahrscheindrucker an die betreffende Linie weiter. Wenn es zeitlich möglich ist, wartet diese bis zu zwei Minuten länger als vorgesehen auf den verspäteten Bus. Längere Wartezeiten sind leider nicht möglich, dann würde der Fahrplan auch auf anderen Linien durcheinandergeraten und weitere Fahrgäste wären betroffen.

 


 

Sparen beim Kauf von Fahrkarten per Handy

Fahrgäste, die ihre Fahrkarte für die Bus- und Bahnnutzung per Handy kaufen, bekommen ihr Einzelticket mit Mehrfahrten-Rabatt. So ist für eine Fahrt im Stadtgebiet Ansbach statt 1,80 Euro nur 1,55 Euro fällig.

Um die Funktion nutzen zu können, muss das Handy internetfähig sein. Nach der einmaligen Registrierung unter www.vgn.de/handyticket wählt der Fahrgast aus, ob er das Ticket per App oder eine mobile Website bestellen möchte. Im Anschluss wird ein persönlicher PIN per SMS auf das Handy geschickt, der beim Kauf der Fahrkarte abgefragt wird. Das Ticket selbst wird bereits wenige Sekunden nach dem Kauf auf dem Handy angezeigt und ist sofort nach Erhalt gültig.
Bezahlt werden kann das Ticket entweder per Lastschrift, per Kreditkarte oder mittels Prepaid-Verfahren. Eine detaillierte Übersicht über alle erworbenen Fahrkarten steht monatlich zum Abruf im Internet bereit. Einmal angemeldet, bekommen Sie Ihre rabattierte Einzelfahrkarte, Ihr TagesTicket Solo oder TagesTicket Plus einfach aufs Handy.
Übrigens, nicht nur der VGN, sondern auch viele weitere Verkehrsverbünde im Bundesgebiet bieten das HandyTicket an, das dort ohne erneute Anmeldung gekauft werden kann.


 
Verkehrsunternehmen
Robert Rattelmeier GmbH & Co. KG
Ansbacher Str. 20
91589 Aurach
tel 09804 / 9100-0
fax 09804 / 9100-77